Wohin soll die Reise gehen?

+49 (0) 174 25 15 063
info@alaya-reisen.de

Base-Jumping: Pamir

ABENTEUEREXPEDITION: BASE-JUMPING - PAMIR (REISECODE: 2062)

 

 

Der Pamir ist ein Bergsystem, das sich wie ein Ozean aus schneeweißen und himmelblauen Bergen über den Nord-Osten des Landes Tadschikistan erstreckt. Man fühlt sich wie im Kino, wenn man im Hubschrauber die Bergreihen, die schneebedeckten Gipfel, die vom Berg herunterhängenden Gletscher, eiskalte Bergflüsse und die von Erdspalten zerrissenen, grünen Täler überfliegt.

 

 

Pamir heißt übersetzt aus dem Farsi "Dach der Welt" ("Pa-mi-ihr"). Diese mächtigen Berge scheinen tatsächlich den Himmel zu berühren, wenn man von unten aus auf die Gipfel schaut. Und wenn man von ganz oben runterschaut wird einem gleich klar, dass der Pamir ein Knotenpunkt ist, von dem aus sich in alle Himmelsrichtungen die höchsten Bergsysteme der Welt, wie das Karakorum und das Himalaya im Süden, das Hindukush im Westen und das Tian Schan Gebirge im Nord-Osten ausbreiten.

 

 

Ein Netz von tiefen Tälern legt sich zwischen die Berggipfel mit Höhen von 7 000 m und höher, zahlreiche Platos werden gekreuzt von stürzenden Bergflüssen und ihren tiefen Schluchten. Bei jedem Schritt stockt einem der Atem, deshalb trifft man hier fast nur auf Extrensportler.

 

 

Mit seiner extremen Landschaft bietet der Pamir einerseits unzählige Möglichkeiten für spektakuläre Fallschirmsprünge, andererseits fordert er ein Maximum an Können, Erfahrung und Selbstkontrolle. Deshalb werden nur Teilnehmer mit Falschirmausbildung und erforderlichen Erfahrung für Sprünge dieser Art zugelassen.

 

 

Für erfahrene Base-Jumper bieten wir eine Tour expeditioneller Art an. Unterwegs durch den Pamir suchen wir gemeinsam mit der Gruppe nach geeigneten Absprungplätzen und führen nach entsprechenden Vorbereitungen die Fallschirmsprünge aus.

 

Die Tourdauer ist auf 14 Tage angesetzt und kann nach Absprache (für die Ganze Gruppe) beliebig verlängert werden (entsprechend ändert sich dann der Preis).

 

 

Wir organisieren für die Gruppe:

 

  • Unterstützung und Information zur verpflichtenden Registrierung bei der örtlichen Rettungsorganisation (MChS)

  • Informationsmaterial über die Örtlichkeit und Absprungobjekte

  • bei Bedarf Dollmetscher (Englisch-Russisch/Tadschikisch)

  • Visaunterstützung / Empfang und Verabschiedung am Flughafen

  • Unterkunft (Hotel in Duschanbe, Übernachtungen in Gasthäusern in den nahegelegenen Siedlungen)

  • Organisation vom Transport der Gruppe und der Ausrüstung von Duschanbe nach Badakhschan, sowie Zurverfügungstellung von Fahrzeugen und ortskundigen Fahrern über die ganze Dauer der Tour.

 

 

 

 

 

 

 

Fotos

Base-Jumping: Pamir

  • Spezialausrüstung für Base-Jumping
  • Ersatzteile/ Reparatur Set
  • Wanderbekleidung für jedes Wetter
  • Freizeitkleidung
  • Erste-Hilfe-Kasten

Base-Jumping: Pamir

Reiseanfrage

Preis:



Zusatzservice Versicherungen:

Reiseversicherung

 

 

Weitere Versicherungspakete auf Anfrage. Bitte geben Sie an welche Versicherungsleistungen Sie interessieren und fordern Sie Informationen über e-mail an: info@alaya-reisen.de.


 

ReiseversicherungReiseversicherung

Base-Jumping: Pamir

Fotos

Base-Jumping: Pamir