Wohin soll die Reise gehen?

+49 (0) 174 25 15 063
info@alaya-reisen.de

  • Chudschand
  • Fahrradfahren Fangebirge
  • Istarawschan
  • Fahrradfahren Fan Gebirge

Fahrradtour Durch Tadschikistan


ABENTEUERREISE: FAHRRADFAHRT DURCH TADSCHIKISTAN (REISECODE: 1801)

SAISON: JUNI-SEPTEMBER
DIE REISE IST AB 2 PERSONEN GESICHERT - TOUR PREIS 2879,00 € PRO PERSON.
 


Für viele ist Reisen eine Lebensweise. Auf die Frage "Warum reist du?" kriegt man oft eine Gegenfrage zurück: "Warum lebst du?". Das Konzept einer solchen Reise, schließt neben den äußeren Eindrücken, auch ein inneren Aspekt mit ein. Das kennenlernen der Psychologie, Soziologie, der Menschen in der neuen Umgebung und die Veränderung der Ernährungs- und Denkweise.

Chudschand: In Tadschikistans zweitgrößter Stadt blickt man auf eine 2500-jährige Geschichte zurück.
Auf dem heutigen Stadtgebiet am Südufer des Syrdarja lag mit großer Gewissheit die 329 v. Chr. von Alexander dem Großen gegründete Festung Alexandria Eschate (Alexandria, das Entfernteste), die nördlichste Bastion auf dem alexandrinischen Eroberungszug.
Die monumentale Anordnung des Pandschschanbe-Platzes gehört zu den eindruckvollsten in ganz Zentralasien. Der Platz selbst verfügt über gewaltige Ausmaße, die Moschee mit einer riesigen blauen Kuppel und der Basar in ebenfalls überdimensionierter Größenordnung bringen diese Ausmaße noch mehr zur Geltung. Das älteste Gebäude auf dem Platz ist das Shayx-Maslihaddin-Mausoleum, ein zweikuppliger Ziegelbau aus dem 13./14. Jh. Der dort begrabene Schayx-Maslihaddin lebte zwischen 1133 und 1223. Eine Augenweide stellt das Hauptportal des Pandschschanbe-Basars dar. Im und vor allem um den Basar herum brodelt heute das Leben.

Istarawschan: Die Gründung der Stadt wird von einigen dem Perserkönig Kyros II. zugeschrieben. Im Jahr 329 v. Chr. soll Alexander der Große die Stadt erobert haben, in griechischen Quellen wird sie demnach als Kiropol bezeichnet. Die Altstadt mit Häusern vom 18. bis zum 20. Jahrhundert hat ihr typisch orientalisches Gepräge erhalten. An Architekturdenkmälern sind die Madrasa Abd-al-Latifa, auch genannt Kok-Gumbes (15. Jahrhundert), sowie das Mausoleum Baba-Togo  und das Architekturensemble Sary Masar besonders hervorzuheben, beide aus dem 16. Jahrhundert.

Das Fangebirge – ist das Land der Seen, die wie Edelsteine in der Sonne schimmern, das Land der in Wolkenmeer schwimmenden Berggipfel und das Land von alten Legenden. Es gibt wenige Plätze auf dieser Welt, wo sich auf einen relativ kleinen Fläche (ca. 650 km²) mehr als 30 Seen und zig Berggipfel über der 5 000 m Marke befinden. Kristallklare Bergflüsse, ein weicher Teppich aus grünem Gras unter den Füßen, ein unendlicher, wolkenloser, blauer Himmel bei dessen Anblick man zwangsläufig in Erstaunen versetzt wird, besonders wenn  das alles unterstrichen wird von einer Farbpalette aus einer Vielzahl von Seen und der Größe der umgebenden Berggipfeln mit einem „Smoking-Kragen“ aus Schnee, dies sind alles Eindrücke die man nie wieder vergessen wird...     


Tourbeschreibung nach Tagen:


Route: Duschanbe – Chudschand – Istaravschan – Aini – Iskanderkul – Warzob - Duschanbe


Tag 1:
Direktflug Frankfurt – Duschanbe. Sie werden am Flughafen Duschanbe empfangen und zum Hotel gebracht. Nachdem Sie sich vom Flug erholt haben beginnt das Zusatzprogramm, oder Sie erkunden die Tadschikische Hauptstadt auf eigene Faust.

Tag 2
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Chudschand. In Chudschand werden Sie vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht, der sich am Ufer des Flusses Syrdaria befindet. Nachdem wir uns im Hotel eingerichtet haben, geht es auf die Exkursion zur Festung Temurmali (11-12 Jh.), die in etwa 100 m vom Hotel entfernt liegt. Am Nachmittag: Besichtigung des alten Orientbasars „Pantschschanbe“ und die Schaich Muslehidin Moschee (14-15 Jh.) und Rückkehr zum Hotel.

Tag 3
Nach dem Frühstück fahren wir mit einem Bus über die Stadtgrenze (15-20 km), wo unsere Fahrradtour in Richtung Istrarawshan (ehm. Ura-Tepa) beginnt 40-45 km . Mittagessen  unterwegs. Übernachtung im Hotel „Sadbarg“.

Tag 4
Ausflug zu einem sehr schönem und antikem Teehaus, zur Kuk-Gumbaz Moschee, riesigem nationaler Markt und nach dem Ausflug fahren wir mit den Fahrrädern in Richtung des Schachristan Passes (3378 m) und machen kurz vor dem Pass halt. Übernachtung in Zelten oder im Haus einer Gastfamilie.

Tag 5
Nach dem Frühstück fahren wir hinauf auf den Schachristan Pass. Von oben kann man dass erstaunliche Panorama der Fan Gipfel genießen. Wir essen zu Mittag und fahren hinunter zur Bergsiedlung Iskodar. Übernachtung in Zelten oder bei Gastfamilie.

Tag 6
Fahrt nach Urmetan entlang einer Bergstraße. Übernachtung in Zelten oder bei Gastfamilie. .

Tag 7
Wir fahren weiter zum Bergsteiger Camp Artuch. Übernachtung im Camp.

Tag 8
Zweitägiger Trekkingausflug in den Fan bergen. Nach dem Frühstück wandern wir zum Chukurak See und überqueren den Chukurak Pass zu den Kulikalon Seen. Übernachtung in Zelten.

Tag 9
Ausflüge rund um die Seen und Rückkehr ins Basislager Artuch. Übernachtung im Camp.

Tag 10
Autofahrt auf einer Bergstraße zur Aini Siedlung. Ab hier geht unsere Fahrradtour weiter. Unser Tagesziel ist der berühmte und legendere Iskanderkul See, der nach Alexander dem Großen benannt ist. Übernachtung auf den Zeltplatz "Iskanderkul" am Ufer des Sees.

Tag 11
Tagesausflug rund um den See mit Besichtigung des Zmejnoe Sees des 45m hohen Wasserfalls und Wasserquelle des Alexanders. Übernachtung auf dem Zeltplatz "Iskanderkul".

Tag 12
Mit dem Buss geht es weiter über den Anzob Pass (3373 m). Mit den Fahrrädern fahren wir weiter bis zum Höchsten Punkt des Passes (Höhe 3373 m - 17km). Mittagessen und Abfahrt in die Warzob Schlucht (18 km). Übernahctung in Zelten oder bei Gastfamilie.

Tag 13
Fahrradfahrt über die atemberaubende Landschaft der Warobschlucht nach Duschanbe (70 km). Unterbringung im Hotel "Avesto". Am späten Abend fahren wir Sie zum Flughafen.

Tag 14 - Abreise
Früh am Morgen Rückflug nach Deutschland. Wir wünschen eine schöne Heimreise.

 

 

Fahrradtour Durch Tadschikistan

 

Grundausrüstung:

  • Guter Mountainbike / Trekkingbike
  • Fahrradhelm
  • Reparaturwerkzeug
  • Ersatzteile für Fahrrad (Fahrradkette, Fahrradschläuche ... )
  • Rucksack
  • Fahrradtaschen
  • Passende Schuhe für Fahrradfahren und Trekking
  • Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Regen- und Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Stirn- oder Taschenlampe
  • Persönliche Medikamente und Mückenschutz
  • Schlafsack



Zusätzlich empfohlene Ausrüstung:

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Taschenmesser
  • Fotoausrüstung, Filme, Fernglas
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Badesachen
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Funktionswäsche
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Süßigkeiten

Fahrradtour Durch Tadschikistan

Reiseanfrage

Preis:
ab 2.239,00 €

* Pflichtfelder

Preis:
ab 2.239,00 €



Bildungsreisen können gegebenenfalls bis zu 100% von der Steuer abgesetzt werden! Lassen Sie sich von uns beraten.


Die Tour Preise enthalten:

  • Abholung und Verabschiedung vom Flughafen
  • Inlandsflug Duschanbe - Chudschand (inkl. Reservierungsgebühr)
  • Transport während der Route
  • Transport Support (Begleitfahrzeug)
  • Mahlzeiten während der Route (3x pro Tag)
  • Guide
  • Bergführer
  • Unterkünfte bei Gastfamilen lt. Beschreibung
  • Unterkunft im Hotels (in Double und Twin Zimmern)
  • Unterkunft in Bergsteiger Camp Artuch
  • Unterkunft in Zelten
  • Sightseeing und Eintrittsgelder lt. Programm


Die Tour Preise enthalten nicht:

  • Flug nach/von Tadschikistan
  • Visa Kosten


Zusatzservice Flugtickets:

  • SOMON AIR Direktflug von Frankfurt / Flugtag: Sammstag (ab ca.500 €)
  • LUFTHANSA / TAJIK AIR über Moskau / Flugtage: täglich (ab ca. 800 € Hin- und Rückflug)


Zusatzservice Visum:

  • Visum / Gruppenvisum ab 25 €


Auf Wunsch können wir Ihnen ein Zusatzprogramm für freie Tage anbieten, oder auch verschiedene Tourangebote miteinander verknüpfen (im Tourpreis nicht enthalten). Teilen Sie uns Ihre Wünsche im Kommentar oder per e-mail mit.


Zusatzservice Versicherungen:

Reiseversicherung

 

 

Weitere Versicherungspakete auf Anfrage. Bitte geben Sie an welche Versicherungsleistungen Sie interessieren und fordern Sie Informationen über e-mail an: info@alaya-reisen.de.


 

ReiseversicherungReiseversicherung

Fahrradtour Durch Tadschikistan