Wohin soll die Reise gehen?

+49 (0) 174 25 15 063
info@alaya-reisen.de

  • Iskanderkul See
  • Wandern im Fan Gebirge
  • Mutnoe See
  • Alaudin See
  • Fan Gebirge
  • Trekking im Fan Gebirge
  • Kulikalon See
  • Fan Gebirge

Trekking: Die Fan Berge

 

ABENTEUERREISE: TREKKING: DIE FAN BERGE (REISECODE: 0702)

SAISON: JUNI-SEPTEMBER
DIE REISE IST AB 6 PERSONEN GESICHERT - TOUR PREIS 1389,00 € PRO PERSON.



Das Fan Gebirge
- „Die Perle Tadschikistans“, ist ein Gebirgskettenknoten und befindet sich im westlichen Teil des Pamir-Alaya – einen der größten Gebirgssystemen der Welt. Unter den Fan Bergen sind viele attraktive Gipfel für Bergsteiger. Zehn davon übersteigen die 5 000 m. Marke. Die beliebtesten sind – Bodchona (5138 m), Mirali (5132 m), Tschapdara (5050 m). Einige der fünf Tausender sind von Russisch-sprachigen benannt worden, was man am Namen erkennen kann Krasnaja Moskva (5183 m), Zamok (5070 m), Energiya (5120 m). Der höchste Punkt des Fan Gebirges ist der Gipfel des Tschimtarga (5489 m). Das Fan Gebirge ist ein junges und wachsendes Gebirge, welches sich durch eine hohe Zahl von Felswänden und Berghängen, sowie durch massive Geröllhalden hervorhebt. Das Höhengefälle zwischen einzelnen Gipfel und dem Tal beträgt teilweise bis zu 2 000 m. Außerdem sind in der Region unzählige Pässe von 1A bis 3B. Dies macht es möglich hier Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade durchzuführen. Während der Eiszeit entstand hier ein gigantischer Gletscher. Heute erinnern nur noch dessen Überreste in Form von Hunderten einzelnen kleineren Gletscher daran, die sich langsam auflösen und Moränen, enge Schluchten mit lauten, reißenden Flüssen und Bergseen von unglaublicher Schönheit zurücklassen. In den Tälern, zwischen den Gipfeln des Fan Gebirges, befinden sich vereinzelt und in Gruppen etwa 30 verschiedenfarbige Seen mit wundersamen Namen: Alaudin Seen, Marguzor Seen, Kulikalon Seen, Allo See. Hier befindet sich auch der größte See des Pamir-Alaya – der See Iskanderkul. Wandern durch das Fan Gebirge heißt Zentralasiatische Pässe zu überqueren und sich von der Schönheit der schneebedeckten Gipfel, Bergflüssen und malerischen Seen begeistern zu lassen.


Tourbeschreibung nach Tagen:


Tag 1 - Anreise:
Herzlich Willkommen in Tadschikistan!
Ihr Flieger landet im Flughafen von Duschanbe, wo Sie empfangen und zum Hotel gebracht werden.
Nachdem Sie sich von dem Flug erholt haben, haben Sie freie Zeit um z.B. eine Citytour auf eigene Faust zu machen.

Tag 2:    
Gruppentreffen im Büro des Veranstalters um 10:00 Ortszeit, einleitendes Gespräch, formale Momente, Instruktionen, Ausrüstungsverteilung. Das in den Bergen nicht gebrauchte Gepäck wird in der Gepäckaufbewahrung zurückgelassen. Abendessen.

Tag 3:
Duschanbe -   Iskanderkul See (2200 m). (Auto 140 km)  

Tag 4:
Iskanderkul See – Ausflug am Arg Fluss zur Akklimatisierung

Tag 5:    
Arg Fluss – Wanderung zum Kaznok Pass – 14 km zu Fuß

Tag 6:
Kaznok Pass (4040м)- Motnoe Seen (3500 m) – 7 km zu Fuß

Tag 7:
Mutnoe Seen (3500 m) – Alaudin Seen (2950 m). – 5 km zu Fuß

Tag 8:
Alaudin Seen – Tagesausflug / Rundgang

Tag 9:
Reservetag (Reservetage werden vom Gruppenführer zur Erholung vor schwierigen Passagen oder im Falle vom schlechten Wetter eingesetzt).

Tag 10:
Alaudin Seen – Alaudin Pass (3730 m) – Kulikalon Seen, - 7 km zu Fuß

Tag 11:    
Kulikalon Seen - Tagesausflug / Rundgang

Tag 12:
Reservetag.

Tag 13:    
Kulikalon Seen – Bergsteiger Camp „Artuch“ – Duschanbe (Auto 247 km)

Tag 14 - Abreise:
Wir sagen auf Wiedersehen und fahren Sie rechtzeitig zum Flughafen.  
Im Flieger können Sie sich nochmal die unvergesslichen Erlebnisse Ihrer Reise durch den Kopf gehen lassen.

 

 

Trekking: Die Fan Berge


Grundausrüstung:

  • Großer Reiserucksack 70 Liter Volumen
  • Tagesrucksack mit ca. 10 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Regen- und Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Stirn- oder Taschenlampe
  • Persönliche Medikamente und Mückenschutz
  • Schlafsack
  • Iso Matte



Zusätzlich empfohlene Ausrüstung:

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Taschenmesser
  • Fotoausrüstung, Filme, Fernglas
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Badesachen
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Funktionswäsche
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Süßigkeiten

 

Der Gruppe wird zur Verfügung gestellt (im tourpreis enthalten):

  • Zelte (für 2-3 Personen)
  • Großes Pavillion
  • Ausrüstung fürs Kochen und Feuer machen
  • Gruppen Apotheke


Verpflegung:
Das Essen während der Reiseroute wird am Lagerfeuer vom begleitenden Personal zubereitet.


Anforderungen:
Die Reiseroute verläuft durch eine Gebirgsgegend, das Höhengefälle beträgt 800 m bis zu 4040 Meter. Die Reiserouten führen durch dünn und nicht besiedelte Territorien, wobei es keine Möglichkeit gibt die Vorteile der Zivilisation nutzen zu können. Der Tourist sollte sich auf eine anstrengende Reise vorbereiten, und darf keine Angst vor den Wanderbedingungen und den Widrigkeiten des Wetters haben.
Die Reiseroute erfordert keine spezielle Vorbereitung. Es Wird eine vorläufige Konsultation beim Arzt empfohlen, da die Reise durch ein Hochgebirgsgelände führt (Höhenkrankheit).
Es werden eine gewisse Zähigkeit und Kontaktfreudigkeit gefordert, es ist wichtig in bestimmten Situationen, die Meinung der erfahrenen Gruppenführer zu Berücksichtigen. Die Hilfe bei täglichen Arbeiten im Zeltlager (Holzbeschaffung, Feuer machen, Aufbau der Zelte) wird begrüßt. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, sich an die Sicherheitsbestimmungen zu halten und die Hinweise des Gruppenführers zu befolgen. 


Wichtige Informationen:

Bezüglich Tourismus hat Tadschikistan noch viel nachzuholen. In diesem Land ist die Hauptinfrastruktur um die Hauptstadt Duschanbe konzentriert. Während der Tour lebt die Reisegruppe größtenteils in abgelegenen Gebieten in einfachen Verhältnissen und mit einem eingeschränkten Zugang zu den medizinischen Dienstleistungen. An dieser Expedition können Menschen mit einer normalen körperlichen Kondition teilnehmen, dennoch sollen sie mit den Besonderheiten eines Aufenthalts in der Wildnis vertraut sein und sich nicht vor den einfachen Lebensverhältnissen auf dem Land abschrecken lassen.

Die Straßen in dieser Region sind uneben und größtenteils nicht asphaltiert. Außerdem verläuft unsere Reiseroute teilweise auf engen Straßen über den Flusstälern. Zwar werden wir uns in hochqualitativen Geländewagen mit erfahrenen und qualifizierten Fahrern fortbewegen, dennoch wären diese Fahrten eine Zumutung für Reisende mit Höhenangst oder schwachen Nerven.

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine abenteuerliche Reise, deswegen empfehlen wir Ihnen, einen Rucksack mitzunehmen, der all die Sachen enthält, die Sie im Laufe eines Tages gebrauchen können. Bitte beachten Sie, dass Ihr Gepäck im Geländewagen aufbewahrt wird, der sich auf unebenen Straßen fortbewegt, deswegen sollen fragile Gegenstände möglichst gut verpackt sein. Außerdem kann Ihr Gepäck Schmutz bzw. Staub fangen oder unsanft eingeladen werden. Bitte packen Sie nur das Nötigste ein, denn Sie werden von Zeit zu Zeit selbst Ihren Rucksack tragen müssen. Dadurch wird das in Geländewagen zur Verfügung stehende Kofferraumvolumen optimal ausgenutzt. Ferner empfehlen wir Ihnen, Ihre Fotoausrüstung in speziellen Schutzhüllen aufzubewahren.
Gasthäuser außerhalb der Städte sind sehr bescheiden ausgestattet. Hier gibt es oft keine getrennten Badezimmer, Sie können sich dennoch mit einem Eimer abgießen. Die meisten Toiletten, außer in den Hotels, sind Plumpsklos.

Wir nehmen uns das Recht, bei unvorhergesehenen Umständen oder aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, z. B. bei schlechtem Wetter oder inakzeptablem Straßenzustand, Veränderungen an der geplanten Route vorzunehmen. Auch Flugplanabweichungen können zu den Abänderungen führen.
Zentralasien zählt zu den Entwicklungsregionen. Die hiesige Infrastruktur, die Traditionen und Werte unterscheiden sich von solchen, die Sie aus Ihrer Heimat gewöhnt sind. Bitte behalten Sie dies im Kopf, wenn Sie dieses faszinierende Land für sich entdecken, und begegnen Sie der lokalen Kultur stets mit Respekt, ohne eigene Erwartungen und Vorstellungen aufzuzwingen. Und machen Sie sich auf den Straßenverkehr hier gefasst!

Auf dieser Expeditionsreise sind wir stets bemüht, Ihnen alle möglichen Aspekte von Kultur und Tradition dieser Region aufzuzeigen. Bitte seien Sie stets offen gegenüber neuer Erfahrungen und Eindrücke. Allen möglichen Problemen begegnet man am besten mit Offenheit und Abenteuergeist.

Trekking: Die Fan Berge

Reiseanfrage

Preis:
ab 1.049,00 €

* Pflichtfelder

Preis:
ab 1.049,00 €



Bildungsreisen können gegebenenfalls bis zu 100% von der Steuer abgesetzt werden! Lassen Sie sich von uns beraten.


Die Tour Preise enthalten:

  • Abholung und Verabschiedung vom Flughafen
  • Transport während der Route
  • Mahlzeiten während der Route
  • Ausrüstung (Zelte für je 2 Personen)
  • Gas Ausrüstung (Brenner und Gasflaschen)
  • Guide
  • Guide Assistenten
  • Hotel in Duschanbe
  • Verpflegung in Duschanbe je nach Unterkunftswahl


Die Tour Preise enthalten nicht:

  • Flug nach/von Tadschikistan
  • Visa Kosten
  • Anmeldung
  • Verpflegung in Duschanbe je nach Unterkunftswahl


Zusatzservice Flugtickets:

  • SOMON AIR Direktflug von Frankfurt / Flugtag: Sammstag (ab ca.500 €)
  • LUFTHANSA / TAJIK AIR über Moskau / Flugtage: täglich (ab ca. 800 € Hin- und Rückflug)


Zusatzservice Visum:

  • Visum / Gruppenvisum ab 25 €


Auf Wunsch können wir Ihnen ein Zusatzprogramm für freie Tage anbieten, oder auch verschiedene Tourangebote miteinander verknüpfen (im Tourpreis nicht enthalten). Teilen Sie


Zusatzservice Versicherungen:

Reiseversicherung

 

 

Weitere Versicherungspakete auf Anfrage. Bitte geben Sie an welche Versicherungsleistungen Sie interessieren und fordern Sie Informationen über e-mail an: info@alaya-reisen.de.


 

ReiseversicherungReiseversicherung

uns Ihre Wünsche im Kommentar oder per e-mail mit.


Zusatzservice Versicherungen:

Reiseversicherung

 

 

Weitere Versicherungspakete auf Anfrage. Bitte geben Sie an welche Versicherungsleistungen Sie interessieren und fordern Sie Informationen über e-mail an: info@alaya-reisen.de.


 

ReiseversicherungReiseversicherung

Trekking: Die Fan Berge